Unsere Vision

Eine Welt, in der wir uns auf dem Boden von Geborgenheit und Vertrauen auf das Wesentliche besinnen und unser Wesen in einen lebendigen Ausdruck bringen.

Eine Welt, in der wir auf eine bewusste, liebevolle und zukunftsfähige Art und Weise zusammenleben und arbeiten.

Eine Welt, in der wir in einer guten, heilsamen Beziehung mit uns selbst, miteinander, mit der Natur und mit etwas Höherem stehen.

Wir gestalten Wandel!

  • aus dem Alten und Überholten in das Neue und Zukunftsfähige hinein forschen und leben - mit transformativen und regenerativen Ansätzen in den Bereichen
    • Gesundheit
    • Gemeinschaft
    • Bildung
    • Regenerative Energiekonzepte
    • Landwirtschaft
    • Wirtschaft
    • Kunst & Kultur
  • eine heilsame Kultur des Miteinanders entwickeln und leben, in der
    • Geborgenheit, Vertrauen, Sicherheit, tiefe Menschlichkeit und Verbindung erlebbar sind
    • Einfachheit in der Fülle und Fülle in der Einfachheit zu entdecken ist
    • Bewusst-werden und Bewusst-sein gefördert werden
    • es um das Wesen-tliche geht
    • wir in einen authentischen, lebendigen und freudvollen Ausdruck unseres individuellen Wesenskerns und Potenzials kommen
  • Anknüpfend an die Geschichte des Waldhofs, die Substanz und den Geist des Ortes: den Waldhof in allen grundlegenden Aspekten neu zu beleben und ihn für sein nächstes Kapitel zukunftsfähig zu machen - energetisch, baulich, inhaltlich.
  • Bilden einer intentionalen Dorfgemeinschaft mit einer Kultur von Bewusstsein und Mitgefühl
  • Aufbau eines integrativen Gesundheits-/Gesundungsortes, der als Leuchtturmprojekt einen Transformationsimpuls in das Gesundheitswesen gibt
  • Erschaffen eines Ökodorfes mit nachhaltigem Energiekonzept, regenerativer Landwirtschaft, dezentraler Abwasserbehandlung mittels Pflanzenkläranlage
  • Angebot von sozialen und kulturellen Begegnungsräumen mit den Menschen der Region

Eine Kleine Geschichte…

…von Rebekka, einer der Dorfbewohnerinnen: