Integrative
Gesundheit

Was ist Integrative Gesundheit für uns?

Wir verstehen unser Leitthema „Integrative Gesundheit“ folgendermaßen: wir tragen aus unseren unterschiedlichen therapeutischen Hintergründen das zusammen, was evidenzbasiert das Förderlichste für die Gesundheit unserer Patient*innen und Teilnehmer*innen ist.

Der gemeinsame Nenner ist dabei:

  • Das Bewusstsein für das Zusammenspiel von Körper, Geist, Emotionen/Seele und der Dimension von individuellem Lebenssinn/Spiritualität sowie deren Integration
  • Das Ziel, Menschen in eine Bewusstheit und mündig-aufgeklärte, liebevolle Haltung sich selbst gegenüber zu begleiten
  • Das Ziel, sie ihrer Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortlichkeit im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten zu bestärken
  • Das Ziel, ein individuelles „Ganzheitserleben“ erfahrbar zu machen, welches die jeweiligen gesundheitlichen Herausforderungen sinnhaft einschließt
  • Das Verständnis von Gesundheit als Prozess entlang eines Kontinuums
  • Das Begreifen von der eigenen Gesundheit verwoben im uns alle umgebenden Kontext Familie, Arbeitswelt, Gesellschaft, Kultur und Umwelt
  • Ein zutiefst humanistisches, potenzialorientiertes Menschenbild

So besteht unser Kernangebot in Formaten, die in unterschiedlicher Gewichtung

  • Gesundheitsbewusstsein bildende
  • Achtsamkeit und Selbstkontakt fördernde
  • Selbsterkenntnis weckende
  • Körpergewahrsein schulende
  • Emotionale Kompetenz erweiternde
  • Beziehungsfähigkeit und sozialen Zusammenhalt ausbauende
  • Stressresilienz stärkende
  • (Gesundheits)Potenzial entfaltende
  • Regeneration ermöglichende

…Elemente miteinander verknüpfen.

Integratives Gesundheitsangebot

Konkret bieten wir im Rahmen unseres Seminarbetriebs an:

  • Integrative Heilfastenwochen für Gesunde sowie für Menschen mit chronischen Erkrankungen (ärztlich-therapeutisch begleitet)
  • Tanztherapeutische Workshops unter Einbeziehen der umgebenden Natur
  • Workations mit dem Schwerpunkt Gesunde Arbeits- und Schlafumgebung für Menschen in Berufen mit langer Bildschirmarbeitszeit
  • Achtsamkeits-Seminare / Mind Body Medizin Seminare u.a. für Menschen mit stressassoziierten Beschwerden
  • Präventionskurse für Gesunde sowie für Menschen mit chronischen Erkrankungen
  • Kommunikations-, Resilienz-, Purpose- und Leadership-Seminare für Menschen in Gesundheitsberufen
  • Individuelles Gesundheits- und Lebenscoaching
  • Biographie- und Systemische Aufstellungsarbeit
  • Natur- und Waldpädagogische Kurse, Waldbaden
  • Verschiedene Massageangebote

    …sowie verschiedenste externe Seminare im Bereich Gesundheit, Bewusstsein, Ökologie.

Besonders ist, dass wir bewusst auch Menschen in Gesundheitsberufen mit unserem Angebot ansprechen und in einer gesundheitsförderlichen Haltung in ihrer Arbeit stärken. Wir möchten unseren Beitrag dazu geben, dass gesunde, lebendige und bewusste Heilberufler*innen aktiv und von innen heraus am dringend nötigen Wandel im Gesundheitswesen mitgestalten.

Ein neues Versorgungsmodell

Am Waldhof möchten wir das integrative Prinzip „das Beste aus allen Welten zusammenführen“ langfristig in einer bisher ungewöhnlichen Kombination umsetzen:

  • Gesundheitsbildung, Präventionskurse, ganzheitliche Therapieangebote und Weiterbildung für Gesundheitsberufe (Seminarbetrieb)
  • komplementärmedizinische Therapie und Psychotherapie (Praxen)
  • konventionelle fachärztliche Medizin (Arztpraxen)
    und
  • regionale Begegnungsräume zur Förderung der zwischenmenschlichen Begegnung

…unter einem Dach.

Kooperationen

Wir stehen in freundschaftlich kollegialen Austausch und bilden aktuell Kooperationen auf mit

  • dem Verein Medizin und Menschlichkeit e.V.
  • der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel-Krankenhaus Berlin
  • dem Berufsverband Präventologen e.V.
  • dem Patientenverband GESUNDHEIT AKTIV e.V.
  • der Initiative Medizin mit Herz und Hand an der Universität Witten-Herdecke
  • dem Ärztenetzwerk in der Region